Ultraschallreinigungsgerät

Do Index

Schnelle und effektive Instrumentenreinigung mit dem Ultraschallreinigungsgerät

 

UltraschallreinigungsgerätDie Reinigung und Aufbereitung von chirurgischen Instrumenten ist ein kosten- und zeitaufwändiger Prozess, der für das Personal auch gesundheitliche Risiken birgt, da es bei der manuellen Instrumentenreinigung zu Verletzungen und daraus resultierenden Infektionen kommen kann. Aus diesem Grund bevorzugen viele Praxen die maschinelle Reinigung der Instrumente. Eine weitere Möglichkeit, Instrumente schnell und zuverlässig zu reinigen, ist die Verwendung eines Ultraschallreinigungsgeräts.

Ein Ultraschallreinigungsgerät besteht aus einer Metallwanne, die mit Ultraschallschwingern oder Ultraschallwandlern versehen ist. In das Ultraschallreinigungsgerät werden Wasser und ein geeigneter Zusatz gegeben. Einige Anbieter bieten Kombinationspräparate aus Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, die auch für die Verwendung im Ultraschallreinigungsgerät zugelassen sind. Durch Zugabe eines solchen Kombinationspräparats kann die Reinigung und die Desinfektion der Instrumente in einem Arbeitsgang durchgeführt werden. Dies spart wertvolle Zeit und dadurch auch Kosten. Außerdem ist das Infektionsrisiko für die durchführende MFA noch geringer.

Das Ultraschallreinigungsgerät funktioniert nach dem Prinzip der Kavitation. Das bedeutet, dass sich durch die Unter- und Überdruckwellen, die im Ultraschallreinigungsgerät gebildet werden, an der Oberfläche der Instrumente gasgefüllte Bläschen bilden und wieder zum Zerplatzen gebracht werden. Durch dieses Entstehen und Zerplatzen von gasgefüllten Bläschen wird die Oberfläche der Instrumente reinigend bearbeitet. Einige Ultraschallgeräte können auch beheizt werden, wodurch die Reinigungswirkung positiv beeinflusst wird. Allgemein kann man sagen, dass eine Reinigung mit dem Ultraschallreinigungsgerät viel gründlicher ist, als eine Reinigung von Hand, da die Ultraschallwellen auch bis in kleinste Winkel vordringen, wo eine Bürste vielleicht nicht hingelangen könnte. 

Chirurgische InstrumenteUm eine optimale Reinigung zu ermöglichen, muss die "weiche Kavitation" vermieden werden. Das funktioniert nur, wenn die Flüssigkeit, die sich im Ultraschallreinigungsgerät befindet, entgast wird. Zu diesem Zweck verfügen einige Ultraschallreinigungsgeräte über die wichtige Entgasungs-Funktion. 

Da es sich bei der Reinigung im Ultraschallreinigungsgerät um ein sehr materialschonendes Reinigungsverfahren handelt, kann sie bei vielen chirurgischen Instrumenten zur Anwendung kommen.

Bei Praxisdienst finden Sie Geräte zur Ultraschallreinigung und passendes Zubehör zu günstigen Preisen.